CompuTele Telefon Fax Internet Wlan Access Point Netzwerk Lösungen IT Hegner CompuTer Laptop Tablet Zaberfeld Michelbach Heilbronn Eppingen Pforzheim Heidelberg Bissingen Güglingen Mannheim Rhein Neckar Rems Baden Württemberg your text here

apache weier kopf CR

 

Frei von Lizenz-Fallen und Preisleistungstechnisch unschlagbar.

Apache, das Telekommunikationssystem 2.0

 

  • Einzelgespräche
  • Konferenzen
  • Externer Standorte
  • Routing nach Sprache
  • Intrachat
  • Anrufnavigation
  • Parken
  • Weiterschalten nach warten 
  • Türsprechanlage
  • CTI
  • Verfügbarkeit
  • Controlpanel
  • Mobile Endgeräte
  • Email to Fax
  • Fax to Email
  • uvm...

...Nicht was der Apache kann, sondern was er leistet ist wichtig. Bei der breiten Palette an Funktionen ist jedoch garantiert alles dabei, was das Telekomunikations-Herz höher schlagen lässt. Neben unbegrenzter Teilnehmerzahl, einer hoch modernen Technologie sowie preislich als auch in Punkto Sicherheit unschlagbar, bittet der Apache maximale Erreichbarkeit und ein noch nie da gewesenes Konform-Gefühl.

 

Willkommen in der Full-IP-2017!

Das Grundsystem des Apache PBX läuft auf einer für die Telefonie angepassten Linux Distributionen. Damit völlig skalierbar unterstützt dieses, herstellerunabhängige Hardware und lässt sich in jede Bestandsstruktur integrieren. Apache kann mit ALLEM was „SIP“ spricht (Sicherheitstechnik, Videotechnik, Gebäudetechnik, M2M, etc.) kommunizieren und darüber hinaus auch mit ISDN sowie Analogen Geräten arbeiten. 

 

Der Countdown läuft. Das leidige Thema der Lizensierungen.

Besitzer anderer Telekommunikationsanlagen kennen das Problem. Man hatte sich für eine hohe Geldsumme eine scheinbar uneingeschränkte TK Anlage aufstellen lassen. Nun dachte man freilich dass diese uneingeschränkt genutzt werden kann. Letztendlich wird man jedoch eines besseren belehrt. Möchte man die Teilnehmerzahl vergrößern, so kostet das Lizenzen. Das Einrichten weiterer automatisierter Telefonabwicklungen, kostet Lizenzen. Callflows, Agenten, IVR, Postfächer und die Mailbox. Selbst die Kapazität des elektronischen Telefonbuches zu erweitern kostet oft und gerne teure Lizenzen.

Über jeglichen nutzen der Funktionalitäten wacht ein Counter, der ohne ausnahme stets gegen Null läuft und Sie damit stark in der Skalierbarkeit Ihres Unternehmens einschränkt. Zurecht hat man hirbei schnell das Gefühl die „Katze im Sack“ gekauft zu haben.  

Apache macht erstmals Schluss mit derartigen Limitierungen. Weder für Lizenzen weiterer Teilnehmer noch für das Nutzen aller anderen Funktionen muss extra gezahlt werden. Völlig frei von Countern passt sich der Apache stets der Größe und Wachstum Ihres Unternehmens an. Es ist damit völlig egal ob Sie nun 10, 100 oder Tausende Teilnehmer benötigen. Mit Lizenz-Modellen kommen Sie bei Apache nicht in Berührung. Versprochen!

apache schrift

Ansprechpartner: Rechtsanwalt Peter Eckl

 

Sicherheit

...Erfahre mehr

Steuerung

...Erfahre mehr

Funktionen

...Erfahre mehr

Hardware

...Erfahre mehr